Abrechnung und Erstattung

Die Kosten für die Beratung bzw. Therapie werden privat abgerechnet.

Die Systemische Therapie ist inzwischen vom Wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie (WBP) anerkannt, aber gesetzlichen Krankenkassen bezahlen diese Form der Therapie und Beratung jedoch (noch) nicht. Die Kosten für Paar-, Familientherapie und Elternberatung werden prinzipiell nicht von den Krankenkassen übernommen.

ZUSATZVERSICHERUNG FÜR HEILPRAKTIKER

Falls Ihr Versicherungsvertrag Heilpraktikerleistungen miteinschließt oder Sie eine Zusatzversicherung für Heilpraktiker haben, besteht die Möglichkeit einer Kostenerstattung. Diese kann je nach Tarif ganz, teilweise oder bis zu einer bestimmten Höhe pro Jahr erfolgen. In diesem Falle zahlen Sie das Honorar direkt an mich und erhalten eine Rechnung, die Sie bei Ihrer Krankenkasse zur Erstattung einreichen. Bitte erkundigen Sie sich vorab bei Ihrer Krankenkasse oder Zusatzversicherung, ob diese Möglichkeit besteht.

SYSTEMISCHES GESUNDHEITSCOACHING

Einige Betriebskrankenkassen (BKK), Innungskrankenkassen (IKK) und private Krankenkassen übernehmen die Kosten für ein Systemisches Gesundheitscoaching. Bitte erkundigen Sie sich vorab bei Ihrer Krankenkasse ob diese Möglichkeit besteht.